Pneumatische Zelthallen

Einen besonderen Schwerpunkt unseres Angebots für Zelthallen aller Art bilden Verkaufszelte und pneumatische Zelthallen. Wie unterscheiden sie sich von anderen Hallen - mit Pultdach, Satteldach, Dach mit Wiederkehr oder Bogendach? Vor allem bringen sie dem Nutzer viele Vorteile. Sie werden grundsätzlich für die gleichen Zwecke wie traditionelle Zelthallen verwendet. und können als Verkaufszelte, Lagerhallen, Industrie- oder Produktionshallen sowie als Eventzelte zur Organisation von unterschiedlichen Festen oder Feiern genutzt werden.

In pneumatischen Zelthallen kommt es nicht zur Wasserdampfkondensation. Die luftgefüllte Dacheindeckung der Halle bietet eine hervorragende Wärmedämmung, weshalb die Zelthallen in dieser Technologie eigentlich das ganze Jahr über, unabhängig von der Temperatur und der Witterung, eingesetzt werden können. Im Winter ist es in einer pneumatischen Halle äußerst einfach, die Temperatur über Null zu erreichen und aufrechtzuerhalten, und selbst in sehr heißen Sommern herrscht im Zelt keine Hitze. Für diese Objekte sind spezielle Kissen charakteristisch, die Bildung von Schneesäcken verhindern und den überschüssigen Schnee in den Boden ableiten.

Bei pneumatischen Zelthallen werden Wanddämmplatten verwendet, wodurch die Verwendungsbedingungen eigentlich den Bedingungen in festen Gebäuden entsprechen. Alle Vorteile der Zelthallen bleiben erhalten, d.h. die Montage einer pneumatischen Halle ist ebenso einfach und erfordert nicht zu viel Zeit und Geld.